• Lebe lieber ungewöhnlich

    Mut kann man nicht kaufen. Sichtbeton ist grau und rau. Viel Glas wird sehr leicht kalt und steril. Knallige Farben machen Spaß oder nervös. Man muss schon sehr genau wissen was man tut, wenn man mit diesen Zutaten hantiert.

    Der Architekt Georg Driendl weiß was er tut. Und er war sich bewusst, was er dem Vertrauen seiner Auftraggeber schuldet. Eine Lösung, die Wohnlichkeit und Wärme mit Coolness und einem kleinen Augenzwinkern da, dort und überhaupt verbindet. Schiebetür hier, Trennwand da. Der einzige oberseitig dekorierte Aufzug der Region. Auch was. Was Herr Driendl sonst noch kann, sieht man hier und auch da.